Der Bau eines Einfamilienhauses kann nicht nur eine Dienstleistung sein, es ist mehr. Das Haus soll den Wünschen des Bauherren entsprechen und doch kunstvoll verpackt sein. Jedes Haus ist der Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und schon deshalb kann das Haus nicht nur auf Wände, Fenster und Dach reduziert werden. Das Zusammenspiel von Form, Licht und Farben ergeben ein Ganzes, dass sich als ein Kunstwerk betiteln lässt.


Architektur ist das kunstvolle, korrekte und großartige Spiel der unter dem Licht versammelten Baukörper.“

Le Corbusier – Hans Jürgen Schmitz, Akzeptanz von Arbeitsplatzbedingungen in Büros an Atrien unter besonderer Berücksichtigung der Tageslichtverhältnisse, Tectum Verlag DE, 2003, ISBN 978-3-82888-477-9, S. 22